Festival News » Summer Breeze Open Air 2014: Haben erneut vier Bands bestätigt
Festival News

Summer Breeze Open Air 2014: Haben erneut vier Bands bestätigt
16.04.2014 - 21:14 von Rene







Wenn eine Band als Einflüsse Bier, Jägermeister und Heavy Music angibt, dann passt sie doch wunderbar auf eine SUMMER BREEZE-Bühne, findet ihr nicht? Willkommen MOTORJESUS! Die Mönchengladbacher Power Rocker benötigen kein Image, sie lassen lieber ihre Musik sprechen: Mit fetten Riffs, treibenden Grooves und pumpenden Rhythmen, gepaart mit viel Körpereinsatz und Schweiß, haben sie bislang noch jedes Publikum auf ihre Seite ziehen können. Arbeiterklasse Metal at its best: bodenständig, eingängig, effektiv und somit absolut wert, in Dinkelsbühl entdeckt und unterstützt zu werden! Lasst euch von MOTORJESUS in Grund und Boden rocken!

Messerscharfer Death/Thrash aus dem Ruhrgebiet performt die nächste bestätigte Band: THE VERY END. Wie variabel die Musik der Jungs aus Essen ist, zeigt die Latte an Combos, mit denen sie bereits zusammengespielt haben: Egal ob mit Deathern wie Napalm Death, Crossover-Thrashern wie Sepultura oder Heavy Metallern wie Rage, THE VERY END konnten mit ihrer Vision des melodischen Death/Thrash vor all diesen Bands bestehen. Nun schicken sie sich an, beim SUMMER BREEZE Open Air ihre Spuren zu hinterlassen und nimmt man die Stücke des jüngsten Albums ’Turn Off The World’ als Maßstab, dann dürfte in Dinkelsbühl beim Auftritt von THE VERY END der Acker brennen.

Außergewöhnlich, düster und verdammt H.E.A.V.Y. ist unsere nächste Bandbestätigung; MANTAR aus dem hohen Norden Deutschlands. Diese Musik ist nichts für Schöngeister, ja sie bereitet teilweise sogar Schmerzen (und das ist auch gut so!), denn das Duo aus Hamburg kackt einen Riesenhaufen auf Konventionen und lässt es sich nicht nehmen, ihre Stücke von krachig-feedback-ig über rockig-treibend bis hin zu hypnotisch stampfend zu komponieren. Durchaus außergewöhnlich also, und vor allem recht eigenständig. Für Anhänger (schräger) Truppen wie MELVINS, KILLING JOKE oder den üblichen Verdächtigen des Sludge-Bereichs dürften die Stücke des Debütalbums ‚Death By Burning’ also ideal reinlaufen. Open your mind and listen to MANTAR, am besten vor der Bühne beim SUMMER BREEZE Open Air in Dinkelsbühl.

Dass Holland ein guter Nährboden für extreme Bands ist, dürfte sich mittlerweile bis Hintertupfingen rumgesprochen haben. Ein kleines Juwel aus dem dortigen Underground präsentieren wir euch mit der nächsten Bestätigung WINTER OF SIN. Die aus Groningen stammende Combo hat sich dem melodischen Black Metal verschrieben und gilt für Kenner der Szene als beste Undergroundband Hollands. Mit ihrem neuen Album ‚Violence Reigns Supreme’ stehen die Jungs fürs SUMMER BREEZE Open Air 2014 in den Startlöchern, um allen Fans zu zeigen, dass man auch in Holland noch weiß, wie harter aber dennoch eingängiger Black Metal zu klingen hat. Kurze Info am Rande: WINTER OF SIN sind u.a. das zuhause der beiden ehemaligen God Dethroned-Recken Henri Sattler (Vocals) und Michiel van der Plicht (Drums), anschauen ist also Pflicht!


Quelle: ww.summer-breeze.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Festival News » Metal4Splash 2014: Bestätigen die Finnen von Omnium Gatherum
Festival News

Metal4Splash 2014: Bestätigen die Finnen von Omnium Gatherum
15.04.2014 - 21:50 von Rene







Na, wie finnden wir das denn? 6 full-length Veröffentlichungen, davon seit den letzten 4 in den Charts ihres Heimatlandes Finnland, und – seien wir ehrlich – vor allem die aktuelle Scheibe „Beyond“ ist wieder einmal ein Meisterwerk, das uns eigentlich keine andere Wahl ließ, als sofort eine Live-Vorführung anzuordnen. Und die werden OMNIUM GATHERUM auf dem diesjährigen METAL4SPLASH OPEN AIR abliefern.



Datum: 24. – 26.07.2014 in Rotenburg

Bestätigte Bands:
Dark Tranquillity (einzige deutsche Festival-Show 2014)
Deadlock
Hatesphere
Lay Doen Rotten
Omnium Gatherum
Orden Ogan
Suidakra

Alle Infos zum Festival gibt es HIER!


Quelle: www.metal-splash.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Festival News » Summer Breeze Open Air 2014: Formen weiter das Line Up
Festival News

Summer Breeze Open Air 2014: Formen weiter das Line Up
15.04.2014 - 09:43 von Rene







Das Summer Breeze Open Air 2014 arbeitet weiter fieberhaft an der Vollendung des Line Up für 2014. Doch soweit ist es noch nicht und ihr dürft euch wieder über einen großen Schwung neuer Bands freuen, die euch diesen Sommer einheizen werden:

WALDGEFLÜSTER, WOUND, OMEGA MASSIF, SCREAMER, CYRCUS, THE IDIOTS, FJOERGYN, EAT THE GUN, LAY DOWN ROTTEN, RISE OF THE NORTHSTAR und ALPHA TIGER.


Quelle: www.summer-breeze.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Festival News » Metal Hammer Paradise 2014: Gibt die ersten Bands bekannt
Festival News

Metal Hammer Paradise 2014: Gibt die ersten Bands bekannt
14.04.2014 - 09:39 von Rene







Das Metal Hammer Paradise geht dieses Jahr in die zweite Runde. Nachdem die Erstauflage im vergangenem November ein voller Erfolg war und sogar bei den European Festival Awards zum Best Indoor Festival 2013 gekürt wurde, ist es nun an der Zeit die ersten Bands für den 14.11. und 15.11.2014 bekannt zu geben.

Die ersten fünf von über 25 Bands die wir bekannt geben können sind: POWERWOLF, DORO, KNORKATOR, SALTO MORTIS und AMORPHIS.

Zur Erinnerung und für alle, die im vergangenen Herbst bei der Premiere nicht mit an der Ostsee waren: Alle Konzerte finden unabhängig von den Launen des Wetters indoor statt – in zwei Sälen der Ferienanlage sowie auf der Bühne eines beheizten Sechs-Mast-Zeltes – kurze Wege und trockene Füße sind also garantiert. Dafür gibt es feuchtfröhliche Aftershow-Partys und ein Rahmenprogramm inkl. Erlebnisbad, Bowling, Sauna, Autogrammstunden und vielem mehr. Übernachtet wird statt auf harten Iso-Matten in weichen Betten in Apartments oder Hotelzimmern direkt in der Anlage, warme Dusche und eigene Toilette inklusive. Für das leibliche Wohl sorgen elf Restaurants, Cafés, Bistros, Bars und Snackshops, Supermarkt und Bäcker sind ebenfalls direkt vor Ort. Und den Ostseestrand habt Ihr auch noch vor der Tür. Noch Fragen?


Die Tickets für das für das komplette Festivalwochenende inkl. zwei Übernachtungen – gibt es ab 129 Euro telefonisch unter 01806 – 502 501* oder unter www.metal-hammer-paradise.de.


Quelle: www.oktoberpromotion.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Festival News » Party.San Open Air 2014: Haben Unlight und Skeletonwitch bestätigt
Festival News

Party.San Open Air 2014: Haben Unlight und Skeletonwitch bestätigt
12.04.2014 - 16:25 von Rene







UNLIGHT & SKELETONWITCH sind die Neuzugänge für das kommenden PARTY.SAN OPEN AIR 2014.

UNLIGHT spielen das PARTY.SAN OPEN AIR 2014! Lassen wir die Presse zu Wort kommen: ?The Katalyst Of The Katharsis? ist schon jetzt eines der besten Black Metal-Alben, die 2014 veröffentlicht wurden", verneigt sich das Legacy Magazin. "UNLIGHT zelebrieren auf Longplayer Nummer sechs ein weiteres eindrucksvolles Mal ihre simple, aber effektive Black-Metal-Definition", resümiert Rock Hard. Kurz und bündig: UNLIGHT gehören zu den glaubwürdigen Konstanten der deutschen Black-Metal-Szene. Kein Hokuspokus, kein Firlefanz, kein Kitsch - sondern einfach treffsichere Bösartigkeit. Die passende Band für unser Publikum.

Homepage: http://www.facebook.com/unlights.blasphemies
Style: Black Metal
Roots: Bathory, Dark Funeral

Okay, ganz ohne Zeitgeist geht's auch nicht. Aber wenn schon moderner, dann wenigstens nicht Hipsterzeux, sondern Kraftfutter mit jeder Menge Roots. Womit wir bei SKELETONWITCH angelangt wären, die ihren US-Neo-Brutal-Kurs mit Bay-Area-Thrash, mit europäischen Black- und Death-Metal-Einflüssen sowie mit der heimischen NWOBHM-Plattensammlung anreichern. So bleibt unterm Strich facettenreiches, extrem auf den Punkt gespieltes Geballer, das auf bislang vier bärenstarken Alben vereint wurde. Nicht verpassen!!!

Homepage: http://www.facebook.com/skeletonwitchmetal
Style: Thrash / Heavy Metal
Roots: Slayer, Judas Priest



Quelle: www.party-san.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Festival News » Bang Your Head 2014: 22 Bestätigen
Festival News

Bang Your Head 2014: 22 Bestätigen
10.04.2014 - 15:32 von Rene







Mit ihrer Mischung aus groovendem Death Metal mit Grindcore-Schlagseite, Wiener Schmäh und einer ordentlichen Dosis Provokationsbereitschaft sind einst Pungent Stench im Laufe ihrer Karriere zum ebenso einzigartigen wie gern goutierten Exportschlager ihrer österreichischen Heimat geworden. Vor allem frühe Veröffentlichungen wie 'For God Your Soul... For Me Your Flesh' oder 'Been Caught Buttering' zählen bis heute zu den großen Klassikern des "Metzel-Metals". Genau dieser Phase, nämlich den ersten vier Alben Pungent Stenchs, widmet sich ex-Gitarrist und -Frontröchler Martin „El Cochino“ Schirenc mit seiner neuen Band SCHIRENC PLAYS PUNGENT STENCH: In Balingen erwartet Euch ein exklusives Old School-Set vom Feinsten! Nichts für schwache Nerven also ;-)


Ins Leben gerufen wurden DELAIN im Jahre 2002 von ex-WITHIN TEMPTATION-Keyboarder Martijn Westerholt. Seither widmen sich die Niederländer mit Hingabe einem Genre, das vor Jahren noch hoffnungslos überlaufen war: symphonischer, melodischer Metal mit einem Hauch Schwermut und weiblichem Gesang. Anders als das Gros der zahllosen NIGHTWISH-, EPICA- und WITHIN TEMPTATION-Klone haben DELAIN allerdings nicht nur überlebt, sondern sich auch einen eigenen, angenehm frischen Stil erarbeitet, mit dem sie herkömmliche Genre-Grenzen locker sprengen. Zündende Melodien stehen im Mittelpunkt, vorgetragen von Frontfrau Charlotte Wessels, die die Gratwanderung zwischen Ausdruck und technischer Brillanz perfekt beherrscht - und das nicht nur im Studio, wie Ihr beim BANG YOUR HEAD!!! 2014 hören und sehen werdet...


Quelle: www.bang-your-head.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (251): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
Time For Metal © 2010-2013
Impressum | Sitemap | Partner