Bandeigene News » The Black Dahlia Murder: Kündigen ‘Fool ‘Em All’ DVD an! Neuer Trailer ab sofort im Stream
Bandeigene News

The Black Dahlia Murder: Kündigen ‘Fool ‘Em All’ DVD an! Neuer Trailer ab sofort im Stream
16.04.2014 - 13:58 von Rene







THE BLACK DAHLIA MURDER veröffentlichen bereits nächsten Monat eine brandneue DVD! “Fool ‘Em All” ist die zweite DVD der Band und Nachfolger der immens angesagten “Majesty” DVD. Robbie Tassaro hat erneut Regie geführt und die Band auf Tour begleitet für weitere glorreiche Momente des Irrsinns und der Absurdität. Diesmal dürft ihr eure 3D-Brillen aufsetzen und die Band in ausgewählten Situationen in stereoskopischen 3D erleben. “Fool ‘Em All” erscheint am 23. Mai in Europa und Fans können Kopien vorbetellen sowie den Trailer ansehen. Und zwar hier: http://www.metalblade.com/bdm.

THE BLACK DAHLIA MURDERs vorherige DVD “Majesty” hat Platz 2 in den Billboard Top Music Videos Charts in den USA und Platz 5 in Kanda erreicht. Die DVD wurde später mit Gold in Kanada ausgezeichnet.

THE BLACK DAHLIA MURDER kehren im Juni für einige Clubshows und Festivalgigs nach Europa zurück und werden dabei unter anderem auch beim Hellfest, Download Festival und Graspop auftreten.

THE BLACK DAHLIA MURDER
06/13 Ysselstein, NL Jera On Air
06/14 Castle Donington, GB Download Festival
06/15 Chelles, FR Les Cuizines
06/16 Toulouse, FR Connexion Live
06/17 Madrid, ES Boite Live!
06/18 Barcelona, ES Razzmatazz3
06/20 Kauhajoki, FI Nummirock Festival
06/22 Clisson, FI Hellfest
06/23 Geneva, CH L’Undertown
06/24 Lucerne, CH Konzerthaus Schüür
06/27 Montabaur, DE Mair1 Festival
06/28 Hamburg, DE Logo

06/29 Dessel, BE Graspop Metal Meeting
07/01 Köln, DE MTC
07/02 Augsburg, DE Kantine

07/03 Prague, CZ 007 Strahov
07/04 Rojtzschjora, DE With Full Force Festival
07/05 Münster, DE Vainstream Rock Fest
07/06 Roskilde, DK Roskilde Festival


Quelle: www.metalblade.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Six Feet Under: Kehren diese Woche nach Europa zurück
Bandeigene News

Six Feet Under: Kehren diese Woche nach Europa zurück
16.04.2014 - 13:43 von Rene







Die amerikanische Death Metal Gang SIX FEET UNDER kehrt noch diese Woche nach Europa zurück, um eine weitere Lehrstunde in maximum violence zu erteilen!

Zitat
Chris Barnes: “Psyched to be heading to Europe this week for our headlining Easter tour! We’ve got some really great upcoming bands on the bill with us, so come on out and put some SFU in your Easter bonnet! Time to die!”



SIX FEET UNDER
+ VREDEHAMMER
+ SIC ZONE
+ RAIN SHATTER
+ BLOOD REIGN

17/04/14 DE – Weissenfels – Schlosskeller
18/04/14 FR – Vernouillet – Warm Up Fest
19/04/14 CH – Pratteln – Z7
20/04/14 FR – Perpignan – Crockmore
21/04/14 ES – Irun – Sala Tunk
22/04/14 FR – Luynes – Le Korigan
23/04/14 IT – Brescia – Circulo Colony
24/04/14 FR – Montpellier – Secret Place
25/04/14 FR – Surprise Gig!
26/04/14 DE – Essen – Turock


Quelle: www.metalblade.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Edguy: Hört jetzt ins neue Album herein
Bandeigene News

Edguy: Hört jetzt ins neue Album herein
16.04.2014 - 11:22 von Rene




Der Countdown läuft: Am Wochenende (18. April) erscheint das neue EDGUY-Album "SPACE POLICE - Defenders Of The Crown". Das Album bekommt bereits im Vorfeld hervorragende Kritiken (#1 im Rock It mit 10/10 Punkten, #2 im Metal Hammer, "das beste Edguy-Album seit einem Jahrzehnt" - Rock Hard und die mit Abstand besten Noten, die die Band jemals im legendären japanischen Burrn erhielt). Im untenstehenden Video gibt es diverse exklusive Ausschnitte des Albums zu hören. Die Deluxe-Buch Edition ist leider so gut wie vergriffen, es gibt die Doppel-CD mit allen Bonustracks allerdings noch in der ebenfalls limitierten 2-CD-Digibook-Version (z.B. Amazon oder Saturn/Mediamarkt etc), außerdem erscheint das Album als Vinyl, Download und Standard-CD, allerdings ohne die sieben Bonustracks.



Quelle: www.edguy.net
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » OFF!: Melden sich für fünf exklusive Deutschland-Konzerte zurück
Bandeigene News

OFF!: Melden sich für fünf exklusive Deutschland-Konzerte zurück
16.04.2014 - 10:52 von Rene







OFF! - die Band um Keith Morris, einem der Mitbegründer der weltweiten Hardcore und Punk Bewegung (The Circle Jerks und Black Flag) meldet sich zurück! Off! kommen für fünf ausgewählte Konzerte nach Hamburg, Berlin, Leipzig, München und Köln um Ihr neues Album "Wasted Years" zu feiern.

Kingstar präsentiert:
OFF!
Special Guest: Cerebral Ballzy

14.10. Hamburg, Logo
15.10. Berlin, SO 36
17.10. Leipzig, Conne Island
21.10. München, Strom
23.10. Köln, Gebäude 9


Quelle: www.kingstar-music.com
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Hellyeah: Videopremiere zum Titelsong “Sangre Por Sangre (Blood For Blood)” des kommenden Albums
Bandeigene News

Hellyeah: Videopremiere zum Titelsong “Sangre Por Sangre (Blood For Blood)” des kommenden Albums
16.04.2014 - 09:46 von Rene







Heute feiert das brandneue HELLYEAH Video zum Titelsong des kommenden Albums "BLOOD FOR BLOOD" seine Deutschlandpremiere, welche vom EMP in Zusammenarbeit mit Muzu.tv präsentiert wird und unter folgendem LINK" target="_blank">http://www.emp.de/brand/Hellyeah/lis_Hellyeah_bandbrand]LINK zu sehen ist.

Mit dem Album „BLOOD FOR BLOOD“, welches am 6. Juni 2014 über Eleven Seven Music veröffentlicht wird, gelingt HELLYEAH eine furiose Rückkehr. Mit Songs wie dem kantigen, hasserfüllten "DMF" setzt die Platte ein Zeichen. Der Track gehört zu der Sorte Songs, deren Wut förmlich greifbar und schlichtweg “echt” ist. "Gift" ist dreckiger, angeberischer Rowdy Rock voller Groove, der gleichzeitig von jener Punk Rock-Energie beherrscht wird, zu der auch Motörhead-Fans begeistert die Mähne schütteln. Dann wiederum gibt es düstere, tiefschürfende Kost wie "Moth" oder "Hush" die beweist, dass „unglaublich heavy“ nicht zwangsläufig mit schnell oder laut gleichzusetzen ist.

HELLYEAH sind mit voll aufgeladenen Batterien zurück!

HELLYEAH Tourdates:
(präsentiert vom Metal Hammer)

31.07. - 02.08. 2014 WACKEN OPEN AIR
05.08.14 Mannheim / Alte Seilerei
06.08.14 Köln / Underground


HELLYEAH “Blood For Blood”
(CD, Eleven Seven Music)
Release: 06.06.2014


Quelle: www.pirate-smile.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Bandeigene News » Deep Purple: Veröffentlichen neue Versionen von "Made In Japan" am 16.05.2014
Bandeigene News

Deep Purple: Veröffentlichen neue Versionen von "Made In Japan" am 16.05.2014
16.04.2014 - 09:42 von Rene







Deep Purple: "Made In Japan" (verschiedene neue Editionen)

VÖ: 16. Mai 2014
Limited Edition Super-Deluxe Box Set,
Limited Edition Super-Deluxe 9LP Box Set,
2CD Deluxe Edition, 1CD Remaster, 2LP, Blu-ray Audio,
HD Audio, HD 2013 Remaster, HD 1972 Mix Remaster,
7” Record Store Day Single



Gemeinsam mit Led Zeppelin und Black Sabbath waren Deep Purple Anfang bis Mitte der 1970er als die “unheilige Dreifaltigkeit des britischen Hardrock und Heavy Metal” bekannt. Sie sind eine der einflussreichsten und bedeutendsten Gitarrenbands der Musikgeschichte und haben weltweit über 100 Millionen Alben verkauft.

“Made In Japan” wurde bei drei Konzerten vom 15. – 17. August 1972 in der Festival Hall, Osaka, und Budokan, Tokio, aufgenommen. Vier der Tracks stammen vom Album “Machine Head” von 1972, auf dem Deep Purple in der für viele Leute besten Besetzung, bestehend aus Ian Gillan (Vocals), Ritchie Blackmore (Gitarren), Roger Glover (Bass), Jon Lord (Orgel, Keys) und Ian Paice (Drums), spielten. Die Veröffentlichung war ursprünglich nur für den japanischen Markt gedacht, gilt aber mittlerweile als eines von Deep Purples wichtigsten Alben und eines der großartigsten Livealben aller Zeiten (in einer Abstimmung unter den Lesern des Rolling Stone Magazins von 2012 landete “Made in Japan“ auf Platz 6 der Besten Livealben aller Zeiten).

"Deep Purple waren so stark wie nie zuvor und dieses Doppelalbum verkörperte alles, wofür wir zu dieser Zeit standen. Es sollte gar nicht außerhalb von Japan erscheinen. Die Japaner baten uns, ein Livealbum zu machen, und wir antworteten, dass wir nicht an Livealben glauben und auch nicht vorhatten, eines zu machen. Letztendlich willigten wir ein, behielten aber die Rechte an den Bändern, damit das Album nicht außerhalb von Japan veröffentlicht werden würde. Es kostete nur ungefähr $3.000 Dollar, das Album zu machen und das Endergebnis klang dabei ziemlich gut. Darum fragten wir Warner Bros., ob sie es haben wollten. Aber sie lehnten es ab, weil sie der Meinung waren, dass Livealben nicht funktionieren. Schließlich brachten sie es aber doch heraus und nach ungefähr zwei Wochen hatte es Platinstatus erreicht.“ – Jon Lord, Deep Purple

2014 erscheint das Album in einer neu gemasterten Version, in diversen besonderen Formaten, mit Extras wie z. B. bisher unveröffentlichtem Videomaterial auf DVD, Bonusmaterial, Mixen, Memorabilia und einem Buch.



Quelle: www.promo-team.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (688): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter > Newsarchiv
 
Time For Metal © 2010-2013
Impressum | Sitemap | Partner